Spielmannszug Mehrhoog

  • 2010

    Das Tambourkorps feierte ein großes Stiftungsfest mit über 16 Vereinen. Über 300 Musiker wurde empfangen. Geehrt wurde Ludger "Sammy" Dunkerbeck für 25 Jahre Vereinstreue. Geehrt werden sollte ausserdem Thorsten Hübers für 25 Jahre Treue, diese Ehrung wurde zum Schützenfest nachgeholt, da der zu dieser Zeit werdende Vater nicht anwesend war.

     

    2012

    Ehrungen werden von nun an am Schützenfest-Sonntag durch die amtierende Königin durchgeführt.

     

    2013

    Der Spielmannszug Mehrhoog, mit seinem Vorsitzenden Horst Metner, kontaktiert das TK Werth und möchte gerne eine Zusammenarbeit der beiden Vereine beginnen. Diese wurde nach Abstimmung der Spielleute vorerst angenommen. Von nun an proben die beiden Vereine zusammen in Werth und besuchen gemeinsam Auftritte der jeweiligen Vereine.

    2013 biwak

    Nach mehreren Versammlung des Spielmannszuges Mehrhoog und des Tambourkorps Werth wurde beschlossen, die Musikgemeinschaft aufrecht zu erhalten. Die beiden Vereine sind nach wie vor jeder für sich verantwortlich.

     

    2014

    In der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Hans Schnieder und Karl Kaienburg in den Vorstand. Sie übernehmen die Aufgaben von Petra Hessling (Kassierer) und Elrike Klein-Uebbing (Schriftführer), die nach 14 Jahren Vorstandsarbeit nicht zur Wiederwahl standen. Neuer Jugendwart wurde Anna-Lena Wegener.

    2014 Vorstand

  •  

    85 Jahre Tambourkorps Werth

     Ablauf zum Stiftungsfest 2010
     
    STATUS
       
    nach Stiftungsfest Unser fest war durchaus gelungen!
    Hier gehts zur Videothek.
       
    Ende Mai: Letzte Vorstandsversammlung. Alles OK fürs Fest!
       
    Anfang April: Festablauf und Treffpunkt wurden an die Vereine die zusagten geschickt.
       
    Ende März: Vorstand bespricht Abläufe, Einladungen, Plakate etc.
       
    Mitte Einladungen sind nun verschickt.
    Dezember: Erste Ab- und Zusagen treffen ein.
       
    Ende Vorstandssitzung geplant.
    November: Details zur Vorbereitung, Aufbau und Ablauf werden geplant.
       
    Anfang Liste mit befreundeten Vereinen wurde übergeben.
    November: Einladungen werden erstellt und bis Ende des Jahres versandt.
       
       
     
     
    DETAILS
    Vereine die uns die Ehre gaben:
    1 Spielmannszug Ammeloe 1952 e.V.
    2 Tambourkorps Anholt
    3 Tambourcorps

    Dinxperlo

    4 Tambourkorps DJK Liedern 1909 e.V.
    5 Spielmannszug Haldern
    6 Tambourkorps Heelden
    7 Tambourkorps Helderloh
    8 Spielmannszug Mehrhoog 1951 e.V.
    9 Tambourkorps Millingen
    10 Spielmannszug Spork
    11 Spielmannszug St. Bernhard Lowick
    12 Spielmannszug Suderwick
    13 Tambourcorps Vehlingen
    14 Tambourkorps 'Vivat' Löhnen
    15 Spielmannszug Wertherbruch
     
    Ablauf:
    14:30 Uhr
      Eintreffen der Vereine an der Stadthalle
    15:30 Uhr
      Korpsführer-Besprechnung
    16:15 Uhr
      Umzug durch den Ort
    16:45 Uhr Gemeinsames Spiel an der Stadthalle
    anschl. Einzeldarbietungen der Gastvereine
       
       
     
     
     
     
  • 90 Jahre Tambourkorps Werth

    - Stiftungsfest 2015 -

    27. Juni 2015

    Stadthalle Werth
    Pendeweg 28, 46419 Isselburg-Werth

    Einladung

    Wir laden Sie herzlich ein zur Geburtstagsfeier mit mehr als 300 Musikern!
    Für das Leibliche Wohl in Form von Kaffee & Kuchen, Leckereien vom Grill und kühle Getränke ist gesorgt.
    Ein Fest für Groß und Klein.

    Wir freuen uns Sie auf unseren Fest begrüßen zu dürfen.

    Jeder ist Willkommen!

    Festablauf:

    • 14:00 Uhr - Eintreffen der geladenen Vereine
    • 15:30 Uhr - Korpsführerbesprechung
    • 15:30 Uhr - Gemeinsames Spiel der Jugendlichen aller geladenen Vereine
    • 16:15 Uhr - Umzug durch Werth (bei trockenem Wetter)(Kein Umzug!)
    • 16:30 Uhr - Rede, Ehrung, Totengedenken, Gemeinsames Spiel
    • Anschließend Ehrenspiel der Gastvereine

    Wir durften an unseren Ehrentag begrüßen:

    Unseren amtierenden Kaiser der Schützengesellschaft Werth – Werner Nienhaus
    Unseren amtierenden König Andreas Bücker mit seiner Königin Sabine Volmering, dem Thron und dem Vorstand der Schützengesellschaft Werth.
    Den Stadtschützenkönig von Isselburg Karl-Heinz Sterneborg
    Die Vertreter unserer Vereine aus Werth (SV Werth, Heimatverein Werth)
    LZ Werth, der uns gleichzeitig Tatkräftig unterstützt hat an diesem Tag.
    Und unseren Bürgermeister Rudolf Geukes.

    Unsere Gastvereine:

    1. Spielmannszug Ammeloe
    2. Tambourcorps Vehlingen
    3. Grenzland Tambourcorps Anholt
    4. Spielmannszug Haldern 1922 e.V.
    5. Tambourcorps Helderloh
    6. Spielmannszug Suderwick 1953 e.V.
    7. Tambourkorps Heelden
    8. Spielmannszug Mehrhoog
    9. Tambourkorps Millingen 1920 e.V.
    10. Spielmannszug Spork
    11. Spielmannszug DJK Liedern
    12. Tambourkorps Bislich 1924 e.V.
    13. Abordnung Spielmannszug Morssenhook
    14. Abordnung Tambourcorps 'Vivat' Löhnen e.V

    15. Abordnung Spielmannszug Feldmark-West Bocholt
    16. Abordnung Spielmannszug Dingden-Lankern
    17. Abordnung Tambourcorps "Gut Klang" 1923 Keldenich

    Online Flyer: