Vereinsheim auf dem Pendeweg (blaues Tor)

 

Wegbeschreibung und Karte zum Vereinsheim

 

Vereinsheim von Vorn

Das damalige Umkleidegebäude des SV Werth wurde aus eigener Kraft zu dem neuen Vereinsheim des Tambourkorps umgebaut. Der Umbau hat sich mehrere Jahre hingezogen, aber das warten hatte sich gelohnt. Neben den Probestunden in der Woche wird das Heim auch als Ort für unsere Feiern und Versammlungen benutzt.
Das Vereinsheim kann auch von aktiven Mitgliedern benutzt werden.

Das Vereinsheim beinhaltet eine selbstangefertigte Theke um die Spielleute mit dem nötigstens zu versorgen. Die Decke hat einen großen Lüfter eingebaut, der Stark genug ist um das Gebäude innerhalb von Sekunden von Rauch zu befreien. Andenken verschönern das Innere des Gebäudes und 15 Strahler sorgen für Licht (ohne Thekenbeleuchtung). Das rechte Bild zeigt das Vereinsheim auch mal in anderem Licht.

Innenraum mal anders.

alte grosse Trommel

Das Vereinsheim auf dem Pendeweg liegt direkt an den Sportplätzen des SV Werth. Hinter dem Gebäude steht die Grundschule. Das Gebäude wird zur Strasse hin mit einen blauen Gittertor gesichert. Das Gebäude ist in 3 Abteile geteilt. Linke Tür: Stauraum, Mittlere Tür: Vereinsheim Tambourkorps Werth, Rechte Tür: Stauraum des SV Werth.
Vorne am Tor hängt der Informationskasten der Spielleute und Interessenten auf den laufenden hält.